Klang bei Angststörungen und Depressionen (Vortrag)

Vortrag am Sonntag, 06.03.2022, 10.00-10.30 Uhr

zzgl. Versand
Rabattcode für Mitglieder des Fachverbands.
Bist du Fachverbandsmitglied und hast noch keinen Rabattcode? Dann melde dich bei uns.

Dass Depressionen und Angsterkrankungen die häufigsten psychischen Erkrankungen sind und zu der zweithöchsten Fehl-Rate in Arbeit und sogar Schule führen, ist bekannt. Dass Klänge tatsächlich helfen können, nicht nur mit der Situation besser zurechtzukommen, sondern auch mithelfen, diese Erkrankung zu  heilen, ist leider wenig bekannt. Dieser Vortrag bietet praxisnahe Einblicke und einen Erfahrungsbericht aus meiner täglichen Arbeit mit Klangschalen in einer Psychosomatischen Klinik.

Referenten

Bärbel Kirst

Bärbel Kirst

ist seit 2010 Musiktherapeutin in einer Psychosomatischen Klinik, wo sie die Peter Hess®-Klangmassage täglich einsetzten kann. Aufbauend auf den Erfahrungen der sonst üblichen Musiktherapie mit Instrumenten hat sich gezeigt, dass die Klangschalen noch eine intensivere Möglichkeit bieten, ganz loszulassen, neues zuzulassen und mit seinem innersten Wesen in Kontakt zu kommen, dadurch eigene Bedürfnisse zu erspüren und Selbstwirksamkeit zu erleben. In Verbindung mit Elementen aus der Hypnose und angereichert mit zwischendurch bodenständig Heiterem aus der früheren Tätigkeit als Sport- und Tanzlehrerin sowie LifeKinetik-Trainerin kann gerade bei psychosomatischen Krankheitsbildern viel Erleichterung erlebt werden. Die Klangschalen präsentieren sich da immer wieder als heilsam und weiterführend.

www.heilendurchklang.de

zzgl. Versand
Rabattcode für Mitglieder des Fachverbands